Diesen Support bieten wir Ihnen!

Die Beratungen werden grundsätzlich telefonisch durchgeführt innerhalb der normalen Geschäftszeiten. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Beratung.
Für die telefonische Beratung steht die GmbH innerhalb der normalen Geschäftszeiten (09:00 -17:00Uhr) der Fahrschule mit Rat und Hilfe zur Verfügung.
Eine Beratung in der Fahrschule oder im Rahmen von Seminaren und anderen Leistungen müssen getrennt vereinbart und gesondert abgerechnet werden.

Zu Zwecken der Weiterentwicklung halten die GmbH und die Fahrschule Kontakt miteinander, damit besondere Wünsche und Notwendigkeiten bekannt werden. Hierdurch erhält die Fahrschule gewissen Einfluss auf die Programmierung. Es kann damit gerechnet werden, dass bei gesetzlichen Änderungen und wesentlichen organisatorischen Entwicklungen neue Ausgaben der gleichen Version (Updates) veröffentlicht werden, die der Fahrschule in einem gesicherten Bereich des Internets zum Herunterladen bereitgestellt werden.